Wie werde ich Betreuer?

Themenübersicht > Business     Veröffentlicht von: Gabriel -  10. Oktober 2011

Was man braucht: Abschluss, der zu einer Ausbildung berechtigt (in der Regel ist für eine Ausbildung zum Betreuer die Mittlere Reife notwendig); Verständnis von Kindern; Sympathie und Menschenkenntnis
Kostenpunkt: Für die Ausbildung fallen keine besonderen Kosten an.
Zeitaufwand: ca. 3 Jahre für die Ausbildung
Schwierigkeit: leicht bis mittel
1
Mittlere Reife mit wenigstens mittelmäßigen Noten abschließen und darauf folgend in einem Jugendheim oder einem Kindergarten bzw. Kindertagesstätte um eine Ausbildungsstelle als Betreuer oder Erzieher bemühen.
2
Falls passende Angebote als Inserate in Zeitungen oder Jobbörsen im Internet angeboten werden, sollte man sich bei den entsprechenden Anbietern bewerben bzw. vorstellig werden.
3
Bewerbungsmappe mit Abgangszeugnis und Lebenslauf anfertigen und anschließend bei dem möglichen neuen Arbeitgeber abgeben.
4
Bewerbungsgespräch erfolgreich abschließen und Arbeitsverhältnis mit einem Ausbildungsvertrag festigen.
5
Dreijährige Ausbildung als Betreuer machen und mit Erfolg beenden, anschließend ist man Betreuer bzw. Erzieher, je nach Auslegung.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung