Wie werde ich eine Meerjungfrau?

Themenübersicht > Business     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. Juni 2012

Was man braucht: blau-grüner glitzernder Badeanzug, für das Kostüm zuzüglich Kartoffelsack, blaues und grünes Glitterspray, ein Stück starkes Plastik, Schere, Hosengummi, Nadel, Faden
Zeitaufwand: 30 bis 60 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Wenn Sie noch an Märchen glauben, schauen Sie sich folgende Version an: Springen Sie bei Vollmond in ein vollständig vom Mond beschienenes Swimming Pool. Sie müssen einen blaugrünen, glitzernden Badeanzug tragen, der aussieht wie Nixenhaut und Sie müssen unbedingt mit nacktem Busen schwimmen. Schwimmen Sie solange, bis der Vollmacht genau über Ihnen steht und verlassen Sie dann das Wasser. Warten sie ab, was passiert.
2
Es hat nicht funktioniert? Nun, dann haben Sie etwas verkehrt gemacht. Warten Sie bis zum nächsten Vollmond und wiederholen Sie das Ganze.
3
In der Zwischenzeit können Sie mit einem Meerjungfrau-Kostüm vorlieb nehmen:
4
Verwenden Sie den blaugrünen glitzernden Badeanzug, den Sie bereits im Pool benutzt haben. Steppen Sie den Kartoffelsack nach unten spitzzulaufend nach und ziehen am oberen Rand einen Taillengummi ein. Aus dem Plastik schneiden Sie eine Schwanzflosse und nähen diese mit einigen Stichen am unteren Ende fest. Nun wird alles mit Glitzerfarbe eingesprüht und trocken lassen.
5
Hängen Sie sich nur noch eine Muschelkette um, betonen Sie das Gesicht und vor allen Dingen die Augen mit blaugrünem Glitter und zeigen Sie Ihre volle, lange Haarpracht.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung